EVPEuropäisches Parlament / CDU

+ Panama Papers: Nobelpreisträger Joseph Stiglitz im EP +

Der Wirtschaft-Nobelpreisträger Joseph Stieglitz stellt sich in unserem Untersuchungsausschuss den Fragen der Europaabgeordneten. Er hatte einen Bericht verfasst über die Neuordnung bestehender Steuersysteme, in dem er die Beendigung des "zerstörerischen Steuerwettbewerbs" zwischen den Nationen forderte.

Seiner Ansicht nach muss es eine Null-Prozent-Toleranz gegenüber der Steuerhinterziehung geben. Gleichzeitig sollte ein öffentliches Register geschaffen werden, das die wahren Eigentümer von Briefkastenfirmen auflistet. Verhindert werden muss, dass Unternehmen und Privatpersonen Vermögen und Beteiligungen vor Steuerbehörden verstecken können.

Er sieht Reformbedarf in vielen EU-Mitgliedstaaten, die große Steuerschlupflöcher aufweisen und fordert ein Vermögens- und Immobilienregister.

Fotos: EU 2016 / TM

 

15032305_1114444675337356_6145938939894891250_n 15036237_1114444762004014_7488770046827940943_n 15036362_1114444758670681_7274449571729262058_n 15134628_1114444642004026_7505774334649891948_n 15110303_1114444668670690_6652405047007038667_o

Das könnte Dich auch interessieren...