EVPEuropäisches Parlament / CDU

Vizepräsident der Europäischen Kommission Frans Timmermans besucht erstmals Beschäftigungsausschuss

Erstmals besucht Frans Timmermans, Vizepräsident der Europäischen Kommission, unseren Beschäftigungsausschuss. Ihm sind die Anliegen der kleinen und mittelständischen Unternehmen besonders wichtig. Er hält zu ihnen regelmäßig Kontakt – nicht nur über deren Verbände, sondern auch durch Besuche vor Ort. Ich mahne an, dass der Mittelstand, dessen Betriebe die mit Abstand meisten Ausbildungs- und Arbeitsplätze zur Verfügung stellen, unbedingt am 315-Milliarden-Programm für Wachstum und qualitative Jobs profitieren soll. Timmermans stimmt dem zu, da die KMU wegen ihrer Kompetenz und Spezialkenntnisse beachtliche Chancen für europäische Projekte haben. Wenn es dadurch zu nachhaltigen Markterfolgen kommt, wird neues Vertrauen in das europäische Modell der Sozialen Marktwirtschaft entstehen.

Das könnte Dich auch interessieren...